Skip to main content

Finde jetzt die passende E-Gitarre & Verstärker für dich!

eGitarre.info – E-Gitarren Test, Vergleich & Ratgeber

Die Gitarre ist das beliebteste und am häufigsten gespielte Saiteninstrument der Welt. Dabei unterscheidet man zwei grundsätzlich verschiedene Arten an Gitarren: Die E-Gitarre und die Akustikgitarre. Eine Zwischenform der bedien Bauweisen – die halbakustische Gitarre – erfreut sich heute ebenfalls immer größerer Beliebtheit. Wir zeigen die besten Gitarren im Vergleich: Egal ob Akustikgitarre oder E-Gitarre – unsere erfahrene Redaktion nimmt beliebte Modelle von bekannten Marken genau unter die Lupe. So findest du garantiert das perfekte Modell für deine Ansprüche.

Die besten Instrumente im Vergleich

Das perfekte Produkt für die eigenen Ansprüche zu finden kann sehr schwer sein: Unser Vergleich hilft dir! Egal ob E-Gitarre oder Verstärker.

Die Testsieger aller Geräteklassen

Unsere Testbericht nehmen beliebte Modelle genau unter die Lupe. Unsere E-Gitarren und Verstärker Tests helfen dir beim Gitarre kaufen.

Zum Gitarre spielen lernen braucht es nicht viel: Im Prinzip reicht eine E-Gitarre und ein Verstärker. Diese können entweder im Musikfachhandel oder im Internet erworben werden. Häufig werden auch Gitarren und Verstärker in einem Combo-Paket angeboten. Von solchen Angeboten ist oftmals aber abzuraten, da diese Produkte teilweise nicht einmal aufeinander abgestimmt sind und die Qualität des Klangs deutlich darunter leidet. Alle auf unserem Portal getesteten Produkte eignen sich bedingungslos für den Einstieg in die Welt der Gitarristen. Dabei sind vor allem am Anfang eine gute Ausstattung und ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis wichtig. Später sollte dann zu leistungsstärkerem Equipment gewechselt werden.

Die perfekte Ausstattung für E-Gitarren Anfänger

Die passende Ausstattung – also die ideale Gitarre und ein dazu passender Verstärker – machen dich erst zu einem angehenden Gitarristen. Unsere Produktempfehlungen zeichnen sich vor allem durch ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis aus. Dabei sollte zunächst die Gitarre über hochwertige Bauteile und Komponenten verfügen. Der Verstärker kann am Anfang zum Gitarre spielen lernen noch preiswert sein, sobald das Niveau aber ansteigt, sollte man hier auf ein leistungsfähigeres Modell mit Röhrenbauweise ausweichen. Unsere Testsieger eignen sich für den Einstieg perfekt.

Epiphone Ltd Ed Les Paul Custom

Soundking AK20 RA 60 Watt

eGitarre.info: E-Gitarren Test und Gitarrenverstärker Test 2018

E-Gitarren Test – die perfekte E-Gitarre für dich kaufen

Eine gute E-Gitarre hat nicht nur eine tolle Soundqualität, sondern auch eine gute Verarbeitung und ein schickes Design. Dabei kommt es beim Gitarre kaufen auf viele verschiedene Dinge an: Die Tonabnehmer sind hier sehr wichtig – sie bestimmen die primären Charakteristika des Gitarrenklangs. Auch der Verstärker hat hier natürlich eine große Auswirkung auf den Sound. Das Material der Gitarre sollte möglichst hochwertig sein. Im Regelfall besteht der Corpus und der Hals der Gitarre aus verschiedenen Holzarten. Unser E-Gitarren Test zeigt die besten Modelle im Detail.

Verstärker Test – Finde den idealen Gitarrenverstärker

Neben der E-Gitarre selbst ist auch der Verstärker wichtig für den Sound der Gitarre. Die Leistung in Watt bestimmt in erster Linie, wie laut der Gitarrenverstärker aufgedreht werden kann – aber auch, wie klar der Ton bei maximaler Lautstärke bleibt. Die Bauweise ist entscheidend für die Klangqualität und die Nutzungsmöglichkeiten: Röhrenverstärker liefern in der Praxis den mit Abstand besten Sound, der Preis dieser Geräte ist allerdings um ein vielfaches höher als bei Transistorverstärkern. Unser Verstärker Test zeigt die besten Gitarrenverstärker in der Praxis.

Alles rund um E-Gitarren – Ratgeber, Kaufberatung & Co.

Egal ob du dir eine E-Gitarre kaufen möchtest oder den passenden Gitarrenverstärker für deine Band suchst: Bei der Wahl des passenden Equipments sollte man sich unbedingt gut informieren. Ein Fehlkauf kann teuer werden und mit der Soundqualität ist man dann oft nicht zufrieden. Wir zeigen in unserem großen E-Gitarren Kaufratgeber, worauf du beim E-Gitarre kaufen und Verstärker kaufen achten musst. Darüber hinaus bietet unser Ratgeber zahlreiche Tipps & Tricks unserer erfahrenen Redaktion. So findest du garantiert die perfekte E-Gitarre und den idealen Verstärker.

Was macht eine gute E-Gitarre aus?

Mit einer guten E-Gitarre macht man nicht nur auf der Bühne eine gute Figur – auch im Studio sollte das Instrument hervorragend klingen. Insofern ist natürlich vor allem die Soundqualität sehr wichtig für die perfekte E-Gitarre. Dabei ist nicht nur die Qualität des Klangs selbst, sondern auch der Klangcharakter entscheidend: Je nachdem, welche Tonabnehmer im Produkt verbaut sind, klingt der Sound eher aggressiv oder zurückhaltend, drückend oder definiert. Folglich ist die Bauart der verwendeten Tonabnehmer sehr wichtig für die Eignung einer elektrischen Gitarre.

Bei der Wahl der Tonabnehmer gibt es zwei entscheidende Bauarten, die eine Rolle spielen: Sogenannte Humbucker oder Single-Coil Tonabnehmer. Bei einem Humbucker (auch Dual-Coil genannt) werden zwei Single-Coil Tonabnehmer gegenläufig geschalten. Das sorgt für weniger Hintergrundrauschen, andererseits wird der Sound etwas voluminöser. Oftmals ist jedoch ein gedämpfterer, höhenbetonterer Sound gerade gewünscht. In diesem Falle sind Single-Coil Tonabnehmer die etwas bessere Wahl. Einige Modelle bieten auch eine Kombination der beiden Bauarten.

So findet man den passenden Gitarrenverstärker

Ein guter Gitarrenverstärker ist die absolute Grundvoraussetzung, um wirklich qualitativ guten Sound zu bekommen. Dabei ist der Verstärker zur E-Gitarre oftmals fast noch wichtiger, als es die E-Gitarre ist. Den perfekten Sound erhält man zweifelsfrei mit einer perfekten E-Gitarre und einem hochwertigen Gitarrenverstärker. Für viele Musiker ist vor allem die Kombination aus Gibson E-Gitarre und Marshall Röhrenverstärker die Definition von kräftigem Klang. Auch beim Verstärker ist es wichtig, das passende Gerät für die eigenen Ansprüche zu finden – genau so wie bei einer Gitarre.

Die Bauweise bei einem Verstärker für E-Gitarren ist entscheidend für den Klang. Während bei E-Gitarren der Unterschied zwischen Humbuckern und Single-Coil Tonabnehmern eher den Charakter des Klangs betrifft, hat die Bauweise des Verstärkers direkte Auswirkungen auf die Soundqualität. Man unterscheidet hier zwischen Transistorverstärkern und Röhrenverstärkern. Für Gitarren-Anfänger werden regelmäßig Transistorverstärker empfohlen, da hier der Preis wesentlich geringer ist. Ein Röhrenverstärker ist jedoch um einiges leistungsfähiger und hochwertiger – der Preis ist aber höher.