Skip to main content

Finde jetzt die passende Gitarre & Verstärker für dich!

E-Gitarren Bestenliste & Verstärker Bestenliste

Das beste Produkt für die eigenen Ansprüche zu finden kann schwierig sein. Dabei stellt sich bei Instrumenten immer ein Problem: Die Soundqualität beruht zwar auf technischen Ausstattungsmerkmalen, dennoch kann die Qualität des Klangs nicht zwangsläufig quantifiziert werden. Mit unseren Bestenlisten findest du daher die idealen Instrumente für deine Ansprüche. In unseren E-Gitarren Tests und Gitarrenverstärker Tests achten wir besonders auf ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis, um dir den Einstieg in die Welt der elektrischen Gitarre so einfach wie möglich zu gestalten. Die E-Gitarren Bestenliste und Gitarrenverstärker Bestenliste zeigt die beliebtesten Modelle in einer detaillierten Übersicht.


E-Gitarren Bestenliste: Die besten Modelle im Überblick

 

Modell HerstellerCorpusHalsTonabnehmerGewicht Preis
1 Epiphone Ltd Ed Les Paul Custom Epiphone Ltd Ed Les Paul Custom
EpiphoneMahagoniRosenholzHumbucker4,1 Kg

599,00 €

Testbericht Kaufen
2 Gibson USA 2017 Les Paul Studio Gibson USA 2017 Les Paul Studio
GibsonMahagoniMahagoniHumbucker3,7 Kg

1.373,22 €

Testbericht Kaufen
3 Rocktile Pro J150-TB Rocktile Pro J150-TB
Rocktile ProLindeAhornHumbucker & Single-Coil2,9 Kg

145,99 €

Testbericht Kaufen
4 Epiphone Ltd Ed "1961" G-400 Epiphone Ltd Ed „1961“ G-400
EpiphoneMahagoniMahagoniHumbucker5,3 Kg

316,91 €

Testbericht Kaufen
5 Ibanez GRG170DX BKN Ibanez GRG170DX BKN
IbanezLindePalisanderHumbucker & Single-Coil4,7 Kg

233,80 €

Testbericht Kaufen
6 Epiphone Les Paul Special-II Epiphone Les Paul Special-II
EpiphoneMahagoniMahagoniHumbucker4,5 Kg

163,40 €

Testbericht Kaufen

 

Der Hersteller kann bei einer E-Gitarre schon viel aussagen: Modelle von namhaften Herstellern (Gibson, Fender, Epiphone, ESP, Yamaha) bieten meist eine bessere Ausstattung, Soundqualität und Verarbeitung als andere Produkte. Das Holz, aus dem der Corpus und der Hals der Gitarre bestehen, sollte ebenfalls möglichst hochwertig sein. Die Tonabnehmer entscheiden über den Klangcharakter. Während Humbucker basslastiger und direkter klingen, sind Single-Coil Tonabnehmer etwas höhenbetonter und bieten einen kristallklaren Sound. Außerdem sollte das Gewicht möglichst gering sein, um im Stehen entspannt damit spielen zu können. In unserer E-Gitarren Bestenliste findest du hervorragende Modelle für den Einstieg.

Auf dem Markt für Einsteiger Gitarren gibt es eine Vielzahl an Herstellern, die mit einer Fülle an Produktklassen aufwarten. Von der günstiger Anfänger E-Gitarre für 100 € bis hin zum Topmodell von Gibson für mehr als 2.500 € – es gibt für jedes Niveau und jeden Geldbeutel eine passende Gitarre. Bei der Wahl des Instruments sollte der Hersteller allerdings keine allzu große Rolle spielen. Ohnehin spielen viele Hersteller (etwa ESP, die ESP Produktlinie LTD und Epiphone) bei vielen Modellreihen in der gleichen Preis- und Leistungsklasse. Die technischen Daten und der Soundcharakter sind hierbei um einiges wichtiger. Unsere E-Gitarren Bestenliste zeigt für Einsteiger sehr gut geeignete Gitarren.

Gitarrenverstärker Bestenliste: Die besten Verstärker im Detail

 

Modell HerstellerLeistungBauweiseAbmessungenGewicht Preis
1 Soundking AK20 RA 60 Watt Soundking AK20 RA 60 Watt
Soundking60 WattTransistor34 x 34 x 20 cm7,2 Kg

68,00 €

Testbericht Kaufen
2 Marshall MG-15 CFX Marshall MG-15 CFX
Marshall15 WattTransistor38,2 x 20,5 x 37,9 cm7,7 Kg

168,00 €

Testbericht Kaufen
3 Fender Mustang I V2 Fender Mustang I V2
Fender20 WattTransistor43,0 x 28,0 x 48,0 cm9,0 Kg

124,48 €

Testbericht Kaufen
4 Classic Cantabile SG-200R Classic Cantabile SG-200R
Classic Cantabile60 WattTransistor45,4 x 42,2 x 29,4 cm10,7 Kg

76,99 €

Testbericht Kaufen

 

Nur wer einen guten Gitarrenverstärker zur Hand hat, kann auch wirklich alles aus seiner E-Gitarre herausholen. Die Qualität des Verstärkers ist entscheidend – wie auch beim Instrument selbst. Die Leistung wird in Watt gemessen und bestimmt, wie laut der Verstärker maximal beschallen kann. Ein Verstärker kann entweder mit Röhrentechnologie oder Transistortechnologie arbeiten. Röhrenverstärker haben zwar einen besseren Sound, sind jedoch um einiges teurer. Weil der Verstärker oft transportiert werden muss – etwa zum Gitarrenunterricht oder zum Proberaum – sollte das Gewicht und die Abmessungen des Produkts nicht außer Acht gelassen werden. Unsere Verstärker Bestenliste zeigt preiswerte Geräte für E-Gitarren Anfänger.

Für Gitarrenverstärker gilt das gleiche wie auch für E-Gitarren: Die Fülle an Herstellern macht es Einsteigern schwer, das passende Modell für die eigenen Ansprüche zu finden. Dennoch sollte man in erster Linie auf die technischen Daten und die Klangqualität achten. Insbesondere die Bauweise ist wichtig für den idealen Sound. Zwar sind die Hersteller Marshall und Fender bei ihren Geräten regelmäßig unter den Testsiegern in einem Gitarrenverstärker Test – aber auch Line 6, Soundking und Classic Cantabile liefern gute Modelle mit einem ausgesprochen hochwertigen Preis/Leistungs-Verhältnis. Unsere Gitarrenverstärker Bestenliste offenbart für Anfänger geeignete Geräte.